Mila Und Darian, Neugeborenen und Kinderfotografie in Niederkassel

Gestern habe ich die kleine Mila und ihre Familie besucht.

Darian ist der 2 jährige große Bruder, hat er nicht schöne Augen und diese Locken, einfach herrlich.

Mila hat alles prima mitgemacht und kaum geweint.

Ihre Lieblingspose ist auf dem Rücken oder der Seite, auf dem Bauch wollte sie nicht so gerne liegen.

Sie ist eine der wenigen, die nicht geschaukelt werden wollen/müssen, ein einfaches sanftes Streicheln über ihre Stirn hat in der Regel gereicht, damit sie schnell weiterschläft.

Ein sehr genügsame junge Dame, die in eine wirklich nette Familie hineingeboren wurde.

Danke für den Vormittag liebe Agatha und Reza, der wie im Flug vergangen ist. Der Papa hat mich super unterstützt, auch dafür noch einmal ein großes Dankeschön.

Nun aber zu den Bildern der überaus süßen Maus.

 photocrati gallery

 

Making of, hinter den Kulissen der Babyfotografin

Ich bin Euch doch noch die Bilder schuldig, die der Vater des kleinen Henri mit seiner Kamera während des Neugeborenenshootings gemacht hat.

So könnte es auch in Eurem Wohnzimmer aussehen.

Ich bringe viel mit, aber keine Sorge, ich nehme auch alles wieder mit nach Hause.

Ich versuche nächstes mal ein paar Fotos zu machen, von der ganzen Deko, die ich noch so dabei habe.

Hier das Hintergrundsystem, unter dem Baby liegt der Sitzsack, oft nehme ich einen Stuhl, hier habe ich den Holzbeistelltisch der Eltern verwendet,

um die Decke schön glatt liegen zu haben und den Heizlüfter abstellen zu können.

Making of Bilder

 Immer wieder wird kurz beruhigt, die Händchen wieder in die richtige Pose gebracht…

Die Babyflüsterin 😉

Nein, Quatsch, ich habe ihm zum 18. ein tolles Auto versprochen, wenn  er kurz die Augen zumacht.

Tja, hat er leider nicht, jetzt muss Papa das Auto kaufen.

Dann machen wir halt erst einmal Fotos mit offenen Augen

Ich hoffe der kleine Einbick hat euch gefallen, demnächst vielleicht noch mehr.

Hier die Ergebnisse dieser Momente.

Eure Sandra

Nina, Kinderfotografie aus Niederkassel

Da ich aus den letzten Shootings keine Bilder veröffentlichen darf, hier ein paar Eindrücke von unserer kleinen Nina.

Samstag sind wir zusammen Lotto spielen gegangen. Ein kurzer Ausflug auf den Spielplatz war natürlich auch drin.

Im Lottoladen gab es für Nina einen Lutscher, warum werden Kinder immer belohnt?

Ich bin im langsamer als Schneckentempo mit Nina gelaufen und habe sie ständig animiert weiterzugehen.

Ich habe keinen Lutscher bekommen und nicht im Lotto gewonnen.

Ist das fair?

Ja ist es, denn ich hatte ja auch meinen Spaß mit der kleinen Zuckerpuppe und als Dank auch noch tolle Bilder von meiner Kleinen, leider schon viel zu großen Maus bekommen.

 photocrati gallery

 Nicht zu vergessen noch ein paar Detailaufnahmen.

photocrati gallery

So genug für heute.

Ich wünsche Euch allen einen schönen letzten Januarnachmittag, jetzt wird es richtig kalt.

Liebe Grüße Eure Sandra

Noch mehr Mützen von Eurer Fotografin aus Niederkassel

die Nadeln werden bald glühen und meinem Mann mache ich ein wenig Angst.

Strickliesel mein neuer Name 😉

Was nimmt man nicht alles auf sich, damit Ihr besondere Fotos mit einzigartigen Accessiores erhaltet.

So langsam finde ich auch meinen eigenen Style, nur nicht immer die passende Wolle oder Bänder und Spitzen.

Also aufgepasst, ich freue mich über Wollreste jeglicher Art! Auch Spitzenbänder und Bänder allgemein.

Bevor Ihr sie in der Mülltonne entsorgt, füttert meinen Wollkorb damit 😉

photocrati gallery

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner