Ava, Eure Babyfotografin unterwegs

Die kleine AVA durfte ich gleich 2 mal shooten.

Beim ersten Treffen, gab es kurz nachdem wir losgelegt hatten ein richtiges Unwetter und es wurde so dunkel,

dass ein Fotografieren mit Tageslicht nicht mehr möglich war. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich meine Tageslichtlampoe nicht dabei hatte,

weil ich schlicht und ergreifend mit so schlechten Lichtverhältnissen im Juni nicht gerechnet habe.

Die Lampe brauche ich sonst höchstens mal im Dezember oder Januar, wenn es trist und grau ist.

Die liebe Mama kam dann mit Ava ein paar Tage später noch einmal bei mir zu Hause vorbei und dort konnten wir dann alles nachholen, was noch fehlte.

Ava hat beide Shootings super mitgemacht und wie Ihr gleich sehen werdet sind ganz  einzigartige Bilder entstanden.

Die Kiste und der Bär  gehört im übrigen der Familie, ich kann diese daher nicht zu anderen Shootings mitbringen.

Nun viel Spaß mit der bezaubernden Ava.

Liebe Grüße Eure Sandra

photocrati gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner